i

Basler Botanische Gesellschaft


Botanische Abendkolloquien 2018

Ökologie und Vegetation der Erde | Herbstsemester 
 
Öffentliche Vorträge | Jeweils Donnerstag 18.15 Uhr
Hörsaal Botanisches Institut der Universität Basel | Schönbeinstrasse 6 | 4056 Basel
Donnerstag, 27. September 2018
BananA–Z: Altes und Neues von der Banane
Dr. Jürg Oetiker, Botanisches Institut, Universität Basel
 
Donnerstag, 18. Oktober 2018
Explosive plant diversification in the sky islands of the Andes
Dr. Colin Hughes, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, Universität Zürich
 
Donnerstag, 25. Oktober 2018
 
Donnerstag, 8. November 2018
Flower Power aus Kalifornien
Beat Fischer, BAB – Büro für Angewandte Biologie, Bern
 
Donnerstag, 22. November 2018
Gondwanas Fingerabdruck: Die Floren des fernenSüdens
Prof. Dr. Christian Körner, Botanisches Institut, Universität Basel
 
Donnerstag, 6. Dezember 2018
Botanik-Touristen im Walliser Saastal – die Geschichte eines aussergewöhnlichen Herbariums
Dr. Margrit Wyder, Vereinigte Herbarien der Universität und ETH Zürich
 
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Die Inseln der Glückseligen Botaniker – Neues zu Flora und Vegetation der Kanarischen Inseln
Dr. Patrick Kuss, Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik, Universität Zürich
Anschliessend an den letzten Vortrag des Herbstsemesters 2018 findet der traditionelle Weihnachtsapéro der BBG im Foyer des Tropenhauses, Botanischer Garten der Universität Basel (beim Spalentor) statt.
 
 
 
 

Botanische Abendkolloquien 2017

Ökologie und Vegetation der Erde | Herbstsemester 
 
Öffentliche Vorträge | Jeweils Donnerstag 18.15 Uhr
Hörsaal 120 im Kollegiengebäude der Universität Basel | Petersplatz 1 | 4051 Basel
 

Botanische Abendkolloquien 2016

Ökologie und Vegetation der Erde | Herbstsemester 
 
29. September 2016
Metamorphosen in der Entwicklung der Blüte: 
Von der durchwachsenen Rose zum ABC-Modell
Dr. Vreni Wiemken & Prof. Dr. Thomas Boller
        
20. Oktober 2016
Patagonien – Flora und legendäre Landschaften 
des südlichen Südamerika
Dr. Ursula Tinner
         
27. Oktober 2016
Madagaskar – Vegetation und Endemismus 
auf der ältesten Insel der Erde
Prof. Dr. Carsten Hobohm
 
17. November 2016
Conrad Gessner als Universalgelehrter
und Naturforscher der Renaissance
Dr. Urs Leu
 
24. November 2016
Conrad Gessners epochale Besteigung des Pilatus 
und seine Leistung als Botaniker
PD Dr. Reto Nyffeler
 
8. Dezember 2016
Wie immergrüne Eichen
nahe der alpinen Waldgrenze im Himalaya überleben
Prof. Dr. Christian Körner
 
22. Dezember 2016
Grubbia & Roridula – Sterne aus der Kapensis, 
dem kleinsten Florenreich der Welt
Adrian Moehl
 
Mit anschliessendem Weihnachtsapéro der BBG